Ugo Contini Bonacossi IGT 2016 BIO 3.0 L Tenuta di Capezzana

08387

Tenuta di Capezzana

6 Artikel

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

195.00 CHF

230.00 CHF

-35.00 CHF

Auf meine Wunschliste

Free Google QRcode module from Mediacom87

Sensorik: Rubinrot, intensiv, elegant, anhaltend, fruchtig mit würzigen und blumigen Noten von Veilchen und Kentucky-Tabak. Noten von roten Früchten, kombiniert mit der Frische von Minze und einer leichten Vanillenote. Langer Nachgeschmack
Passt zu: Erste Gänge mit Fleischsaucen, Hauptgerichte aus rotem Fleisch und Wild.
Rebsorte(n): Sangiovese
Ausbau: Alkoholische Gärung in rostfreiem Stahl für 7 Tage mit verlängerter Mazeration für weitere 13 Tage, malolaktische Gärung in französischen Eichenfässern. 18 Monate in Tonneaux, dann 12 Monate in der Flasche.
Vegetarisch Vegan
BIO/IP: BIO
Lagerungspotential: 2044
Klassifikation: IGT
Alkoholgehalt: 14.5%
Serviertemperatur: 16°
Reifegrad: 2
Produzent: Capezzana - Carmignano (PO)
Bewertungen: James Suckling: 93/100
Quantità 3.0 L

Dieser reine Sangiovese stammt aus dem Weinberg "Viticciana". Dieser Weinberg wurde von Ugo Contini Bonacossi entworfen und angelegt. Er zeichnet sich dadurch aus, dass die Reihen durch zwei gegenläufige "giropoggio"-Wege unterbrochen sind, die das Regenwasser ableiten und die Erosion des wertvollen Bodens verhindern. Die Reihen der Weinstöcke sind mit Rosenpflanzen geschmückt, die er ausgewählt und im Sommer liebevoll gegossen hat.

Farbe Rubinrot. Intensiv, elegant, anhaltend, fruchtig mit würzigen und blumigen Noten, Veilchen und Kentucky-Tabak. Raffinierter Geschmack, mit anhaltenden würzigen Noten. Noten von roten Früchten, kombiniert mit der Frische von Minze und einer leichten Vanillenote. Süsse und seidige Tannine, einhüllend und gut ausgewogen. Langer Nachgeschmack.

Ein auf das Jahr 804 datierter Vertrag auf Pergament, der im Florentiner Staatsarchiv aufbewahrt wird, offenbart, dass Reben und Olivenbäume schon vor mehr als 1200 Jahren auf Capezzana für die Gewinnung von Wein und Öl angebaut wurden. Carmignano DOC wurde vom Großherzog Cosimo III. De’ Medici (1716) als eines der vier besten Gebiete für den Weinanbau im Großherzogtum Toskana nominiert. Seit knapp 100 Jahren wird das Weingut von der Familie Bonacossi geführt, die unter der Bewahrung der Traditionen den modernen Qualitätsweinbau etablierte und die treibende Kraft hinter der Klassifikation von Carmignano als kleinste DOC Italiens war. Von Weinliebhabern als bester Produzent des Carmignano gelobt.

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Besondere Produkte

PayPal

Angesehene Artikel

30 VERWANDTE PRODUKTE

Product successfully added to the product comparison!