Melden Sie sich jetzt für unseren Webshop an,
profitieren Sie von Buonvini Vorteilen und
schließen Ihren Einkauf schneller ab.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Bacara - Jumilla E

Das Projekt Finca Bacara ist im 2014 in einem sehr alten Weingut in der Region Jumilla, Spanien, entstanden. Die Bodega ist auf einer Höhe von 900 müM; hier ist es tagsüber sehr warm und kühl in der Nacht. Die Trauben werden im Oktober (je nach Wetter) von Hand gepflückt. Die Monastrell-Trauben sind die bekanntesten und verbreitetsten der Gegend. Das Familienunternehmen, geführt von Ioana Paunescu und Santos Ortiz, setzt seinen Fokus auf hohe Weinqualität mit Respekt gegenüber Natur und Umgebung.



 

Barbaresco - Piemont

Langhe im Piemont ist Synonym von vorzüglicher Küche für den Gourmet. Selbstverständlich verlangt diese weltweit berühmte Kochkunst die Begleitung der grossen Weine, welche gerade dort aus der Nebbiolo Traube bereitet werden. Wir haben den Barbaresco sehr gern. Die Beziehung zu der «Cantina Sociale del Barbaresco» begann vor dreissig Jahren, als wir auf der Suche nach einem echten Barbaresco waren. Die Kellerei wurde 1894 gegründet, als Domizio Cavazza, vom grossen Potential des Nebbiolo überzeugt, eine Vereinigung von neun Produzenten bildete. Im 1958 erweiterte der Dorfpfarrer die Genossenschaft auf 19 Weinbauern und gründete die Produttori del Barbaresco. Seitdem wuchs die Zahl der Mitglieder auf 51, die Rebberge auf 100 ha an, die Qualität blieb aber konstant hoch. Herr Vacca und der Oenologe Testa dirigieren heute das genossenschaftliche Unternehmen. Die klimatischen Verhältnisse sind in Barbaresco kontinental. Die Rebberge sind auf 200 bis 400 M.ü.M. angelegt. Die Ernte wird vollständig manuell gegen Mitte Oktober ausgeführt.
                       
www.produttoridelbarbaresco.com/

Baricchi - Piemont

Die Cascina Baricchi wurde von Giovanni Simonetta 1989 gegründet. Im Jahr 1996 übernimmt der unternehmungslustige Sohn Natale das Zepter. Natale ist ein Weinbauer der Extraklasse. Seine Ideen und seine Kreationen führen zwar oft zu Diskussionen, aber die Resultate sind mehr als überzeugend. Der kleine Weinbaubetrieb besitzt 6 ha in der Gemeinde Neviglie, 12 km von Alba entfernt. Die Rebberge mit kalk-, mergel-und tonhaltigem Boden, liegen auf 370 M.ü.M., in Richtung Süd-/Süd-Osten.
                       
www.cascinabaricchi.com/

Belmonte - Brescia

Cascina Belmonte wurde erst im 2004 durch Enrico di Martino ins Leben gerufen. Mit ihm zusammen arbeiten Wilma, Diana und Adrian. Der Sitz ist in Muscoline, nur 10 km vom schönen Gardasee entfernt. Das Rebland beträgt 6 ha, welches eine Produktion von maximal 20ʹ000 Flaschen ergibt. Als wir Enrico's Wein vor zwei Monaten zum ersten Mal probierten, war es Liebe auf den ersten Blick, bzw. Schluck! An diesen Weinen hat uns vor allem ihre Frische und gute Trinkbarkeit gefallen - eine Trinkbarkeit, die für alle Weine dieser Welt eigen sein müsste, aber aus verschiedenen Gründen offensichtlich nicht immer der Fall ist. Nicht nur das, es gefiel uns auch die Philosophie des jungen Enrico und seinen Mitarbeitern - eine umweltfreundliche Landwirtschaft in allen Belangen:
Vom Bio-Rebbau über die Bio-Verarbeitung bis hin zur veganen Vinifikation. Die Reben werden mit keinerlei chemischen Substanzen bespritzt und die Trauben werden vor der Pressung gewaschen. Es gefällt uns, ein Glas Wein zu trinken, aber noch mehr im Wissen, dass es sich um Naturprodukte handelt, die die Umwelt schonen. Wir sind überzeugt, dass wir uns das alle wünschen, auch für unsere Nachkommen.

http://www.cascinabelmonte.it/

Bomapi - Sizilien

Die Firma Bomapi ist ein kleines Unternehmen, welches verschiedenste Liköre herstellt. Bomapi pflegt einen direkten Kontakt zur Kundschaft und möchte allen Kundenwünschen möglichst gerecht werden.

www.bomapi.com/ 



Brizio - Siena

Das Podere Brizio ist ein junges Unternehmen, welches sich in einer historischen Gegend befindet. Die Geschichte ist so beeindruckend, dass sie als Symbol für die Etikette gewählt worden ist. Es wurde eine Münze gewählt, welche um 1556 als Symbol der Republik Siena im Umlauf war. Damals nahmen ca. 600 noble Familien aus Siena diese auf, um die Republik Siena aufrecht zu erhalten. Die Münze ist in Silber und symbolisiert Beständigkeit, Ausdauer und die Kraft für einen Ort, dessen Geschichte ein wahrer und wirklicher Roman ist.


Der zauberhafte Hügel, auf welchem sich das Podere Brizio befindet, ist von Olivenbäumen und Reben umgeben und richtet sich nach Südwesten, Richtung Meer. Und genau das Meer, welches man aus den Fenstern betrachten kann, dort unten, nach dem Olivenhain und den Rebbergen, hinter einem Wäldchen von Stein- und Korkeichen, ist klar in Sicht. Steineichen befinden sich auch im Garten um den Betrieb. Sie sind hoch, stolz und besitzen gebogene Äste und einen wulstigen Stamm. In den Betrieb Podere Brizio einzutreten, bedeutet, eine neue, antike Welt zu entdecken, wo nicht nur Wein produziert, sondern jede einzelne Traube gelebt wird.


Der Boden ist rot, reich, typisch für die Region und ideal für unsere Reben und für eine nachhaltige Produktion, welche seit 2013 betrieben wird. 33 ha totale Oberfläche, auf welcher 11.5 ha Sangiovese und 2 ha Olivenbäume wachsen. Das Podere Brizio ist eine Perle in den Hügeln von Montalcino. Die Atmosphäre und der Ausblick auf die stattlichen Olivenhaine, die harmonischen Reben und die duftenden Wäldchen ist einzigartig.


Der Wein wird auf möglichst natürliche Weise produziert und abgefüllt, weil dem Naturschutz Rechnung getragen wird. Der Boden ist ihr bester Freund; er ist lebendig, gesund, reich an mikrobiologischen Interaktionen und verleiht dem Wein eine Frische und einen unvergleichlichen Geschmack. Das Podere Brizio setzt auf eine nachhaltige Agrokultur: Keine chemischen Zusätze in den Reben, stattdessen viel Schweiss der Weinbauern, welche jedes Jahr versuchen, die Weinkultur zu begleiten, indem sie «Rebpflanzenfreunde» als Dünger benutzen, um den Boden mit Sauerstoff zu versorgen, ihn zu mineralisieren und möglichst natürlich zu bereichern. Das ist die ehrliche Philosophie des Unternehmens, jedes einzelne Träubchen bis zur Abfüllung in die Flasche zu begleiten, mit dem Resultat, dass der Wein eine entscheidende und harmonische Struktur erhält.


https://poderebrizio.it/en/

ABO LA GAZZETTA - NEWSLETTER

Ihre persönlichen Angaben werden nur im Rahmen der Buonvini Newsletter-
Verteilerliste bearbeitet. Ihre Personendaten werden unter keinen Umständen weitergegeben.

Ich stimme der Bearbeitung meiner Daten zu.